ZüriNewsBrand in St. Gallen fordert vier Verletzte
Werbung

© TeleZueri

Brand in St. Gallen fordert vier Verletzte

Mitten in St. Gallen hat ein Mehrfamilienhaus lichterloh gebrannt. Die Flammen richteten im ehemaligen Hotel Friedburg einen Sachschaden von mehreren 100'000 Franken an. Bei vier Personen besteht der Verdacht auf eine Rauchvergiftung.
Publiziert am So 26. Apr 2020 18:58 Uhr
    #Brand#St. Gallen#Hotel Friedburg
© TeleZüri