ZüriNewsSchon wieder knallt es auf der „Todesstrecke“ A4
Werbung

© TeleZueri

Schon wieder knallt es auf der „Todesstrecke“ A4

Am Freitagabend haben sich zwei Personen bei einer Kollision auf der A4 schwer verletzt. Die Strecke zwischen Winterthur und Andelfingen ist berüchtigt. Die Weinländer sehen dringenden Bedarf für eine richtungsgetrennte Autobahn.
Publiziert am Sa 5. Sep 2020 18:58 Uhr
    #Verkehrsunfall#A4#Todesstrecke#Weinland#Autobahn
© TeleZüri