OstschweizThurgauThurgauer Gewässer – Seepolizei verzeichnet doppelt so viele Bootsunfälle
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

© Blaulicht.ch

Thurgauer Gewässer – Seepolizei verzeichnet doppelt so viele Bootsunfälle

2019 stieg die Anzahl Bootsunfälle auf Thurgauer Gewässern im Vergleich zum Vorjahr von 14 auf 27. Das geht aus der Bilanz der Seepolizei Thurgau hervor. Die meisten Unfälle wurden auf dem Rhein verzeichnet. Der Fluss werde allgemein unterschätzt, sagt Marcel Kuhn, Dienstchef bei der Seepolizei Thurgau.
Publiziert am Sa 14. Mär 2020 13:17 Uhr
    #Seepolizei#Thurgau#Bootsunfälle#Rhein
Kathrin Röder
© Blaulicht.ch