SerienEinsatz im Thurgau – Kantonale NotrufzentraleAlarm in der KNZ: Die nächsten Schritte
Werbung

© BRK News

Alarm in der KNZ: Die nächsten Schritte

Tritt ein Notfall ein, ist der erste Schritt der Hilferuf. Geht ein solcher Hilferuf auf der KNZ ein, gilt es, die richtigen Massnahmen zu treffen. Die Einsatzleiter setzen in ihren Entscheidungen auf ihr Gespür und ihre Erfahrung.
Publiziert am Mo 3. Aug 2020 09:30 Uhr

Einsatz im Thurgau – Kantonale Notrufzentrale

In der KNZ in Frauenfeld laufen alle Fäden zusammen. Die Notrufnummern 117, 118, 144 und 112 werden rund um die Uhr bedient – 365 Tage im Jahr. Jeden Tag nehmen die Einsatzleiterinnen und Einsatzleiter 150 bis 200 Notrufe entgegen.

    #Notfall#Kantonale Notrufzentrale#Einsatzleitung#Polizei#Sanität#Feuerwehr#Kanton Thurgau
Kathrin Röder
© Blaulicht.ch